Matrix

Aus /usr/space Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Matrix ist ein sicheres dezentrales Kommunikationsnetzwerk. Einen kurzen technischen Überblick wie die Kommunikation untereinander abläuft findest du hier.

Schnellstart

Anleitung für die Eiligen:

  1. https://riot.im/app/#/room/#usrspace:matrix.usrspace.at aufrufen
  2. An der Diskussion teilnehmen auswählen
  3. Benutzernamen aussuchen
  4. Chatten!
  5. Eventuell noch ein Passwort auswählen, um sich auch in Zukunft anmelden zu können, auch von anderen Geräten

Chat-Räume des Vereins

Einen Überblick über alle öffentlichen Räume findet man in der Community +usrspace:matrix.usrspace.at. Die einzelnen Räume sind hier kurz beschrieben:

Hintergrund

Matrix ist der Name eines verteilten Chat-Protokolls, das komplett Open Source ist, inklusive der Referenz-Implementierung (Synapse) und des Referenz-Clients (Riot). Optisch sieht Riot aus wie eine Variante von Slack oder Mattermost.

Was bedeutet “Verteilt” in diesem Zusammenhang? Jede(r) kann sich selbst auf einem Server eine Instanz installieren, und diese kann dann mit Servern auf der ganzen Welt kommunizieren (sofern korrekt konfiguriert).

Vereins-Server

Wir betreiben selbst einen Matrix-Server. Mitglieder, die sich weder selbst eine Instanz installieren wollen, noch eine der öffentlichen nutzen möchten, können per Mail an den Vorstand einen User beantragen. Nötig ist dafür nur der gewünschte Benutzername, der dann die Form @<user>:matrix.usrspace.at hat.

Auf dem gleichen Server steht auch ein Channel für Mitglieder und Interessierte bereit, unter #usrspace:matrix.usrspace.at

Clients

Riot

Mobile App, Desktop Client oder einfach nur im Browser.

WeeChat

Chat Client für die Konsole. Unterstützt Linux, BSD, macOSX, Unix, Hurd und irgendwie auch Windows.

Sonstige

Noch mehr Clients sind hier aufgelistet

Server

Synapse

Der Referenz Server von Matrix ist Synapse.

Eine Ansible Playbook zum aufsetzen von Synapse gabs beim 11. Stammtisch.